Alois Lassacher

The big boss. Er ist die zweite Generation im Hause LSK. Von seinem Vater hat er damals die Firma übernommen und sie zu dem gemacht, was sie heute ist. Er ist super innovativ und liebt Technik. Besondere Freude findet er daran selbst Anlagen zu Planen und auch umzusetzen. Er ist ein Spezialist im Erdbau, hat die Baustellen schon vor Beginn visuell im Kopf und kann daher Abläufe perfekt koordinieren. Wer ihm seinen Erdbau übergibt, der wird bestimmt die kostengünstigste und qualitativ beste Arbeit erhalten. Was er nicht mag sind halbe Sachen und daher gibt’s bei ihm auch nur ganz oder gar nicht.

Peter Macheiner

DI Johann Eder

Die Geschäftsführung der LSK besteht aus Alois Lassacher und DI Eder Johann. Der gebürtige Bergheimer und Sohn des SSK Gründers Eder Sepp sen. hat in Leoben die Montanuniversität absolviert. Mit seinem Wissen unterstützt er die LSK im Speziellen im Bereich Bergbau und Aufbereitung. Ansonsten werden ihn bestimmt viele unserer Kunden bereits aus dem Hause Moldan oder Scheuch Kies kennen wo er auch die Geschäftsführung Inne hat.

Peter Macheiner

Bettina Meissnitzer

Seit 2018 ist die gebürtige Steirerin und im angrenzenden Kärnten ansässige Bettina Meissnitzer im Verwaltungsteam der LSK tätig. Mit ihrer frischen und offenen Art kümmert sie sich um das Tagesgeschäft im Kieswerk St. Martin, berät die Kunden, die im Büro vorbeikommen und managet alle administrativen Aufgaben. 

Bettina Meissnitzer

Peter Macheiner

Uns verbinden schon viele  Jahre im Unternehmen. Peter schmeißt mit viel Erfahrung und Ruhe den Steinbruch Abbau Losboden. Er ist ein spitzen Maschinist und Schlosser, kümmert sich  um die Mobirex Brechanlage,  bewegt unzählige Tonn mit dem Radlader, verlädt die Dolobruchsteine und führt auch die Wartungen im Steinbruch durch. Er hat auch immer ein offenes Ohr für seine Kollegen und schaut, dass alle zusammenhalten. Er ist zudem immer besonders interessiert, dass alle Kunden glücklich sind und alle Wünsche erfüllt werden.

Peter Macheiner

Denise Bogensperger

Denise ist schon seit mehr als 15 Jahren im Unternehmen tätig. Sie  durfte alle Bereiche des Arbeitens miterleben und ist mittlerweile im Verkauf und der Disposition, Fakturierung, Abbauplanung und gemeinsam mit meinem Vater und Eder Johann in der Leitung der Geschäfte tätig. Wenn sich jetzt jemand fragt warum Eder Johann, die Salzburger Sand- u. Kieswerke sind schon seit fast 40 Jahren bei uns beteiligt und wir arbeiten hier gemeinsam.

Wenn aber  jemand etwas im Lungau braucht, dann kommt er im Normalfall zu mir und ich werde dann natürlich versuchen das Bestmögliche für jeden einzelnen zu machen. 

Peter Macheiner

Gerhard Pfeifenberger

Mit eisernem Willen, Stärke und Nerven aus Drahtseilen rauscht Gerhard mit seinem LH566 Radlader durch das Werk Hammer in Mauterndorf. Er bewegt unzählige Tonnen Schotter, verwiegt diese, achtet immer auf das passende Gewicht, mischt die Produkte ab, schaut auf eine top Qualität und neben all diesen Tätigkeiten macht er noch die Wartung und Servicierung in seinem Werk. Man könnte ihn wohl als den Speedy Gonzales der Laderfahrer bezeichnen, der oft das Unmögliche möglich macht. 

Peter Macheiner

Roland Forster

Der Bagger und Roland. Eine Einheit wie man sie selten wo vorfindet. Roland hat gleich zwei von diesen Maschinen unter seinen Fittichen.  Einen 24 to Kurzheckbagger und einen 36 to Kettenbagger. Gemeinsam mit Peter und Andreas ist er im Steinbruch im Einsatz. Er führt die Abräumarbeiten durch und macht zudem die Rekultivierung mit Fingerspitzengefühlt. Wenn die Baustellen im Lungau jedoch einen Spezialisten brauchen rufen sie laut Roland. Die Welt wünscht sich mehr Baggerfahrer wie ihn.

Peter Macheiner

Andreas Koscar

Unser junger flexibler Allrounder. Eigentlich ist er der Werksmeister in unserm Werk in St. Martin wo er die Rundkorn und gewaschene Kantkornproduktion innehat. Doch wie es halt in einem kleinen Betrieb so ist, ist immer mal wieder Not am Mann. Andy springt von Maschine zu Maschine, hilft in allen Werken ob am Lader oder Bagger, bei Reparaturen oder Reinigungen und  fährt auch mit dem LKW. 

Peter Macheiner

Pauli Ehrenreich

Seit 2016 ist Pauli wieder ein Teil des LSK Teams. Er war einige Jahre im entfernten Oberösterreich und wir freuen uns jetzt ganz besonders, dass er den Weg nachhause und auch wieder zu uns in Kieswerk angetreten hat. Er ist mit dem 4 Achser Gesteinskipper unterwegs. Von der Steiermark bis hin zum Obertauern ist er überall im Einsatz. Mit viel Fingerspitzengefühlt und Erfahrung manövriert er seinen LKW. Er bewahrt einen kühlen Kopf und ist immer bemüht alle Fuhren pünktlich und schnell auf die Baustellen zu bringen. Manchmal muss er den Kopf schütteln, wenn sich sein Fuhrenplan 5 mal am Tag ändert und immer noch eine kleine Fuhre hinzukommt, doch geschafft hat er sie alle.

Peter Macheiner

Stefan Ferner

Der Sattel ist das zweite  Zuhause des Thomatalers. Mit seinem Fünfachser bringt er absolut zuverlässig das Material vom Steinbruch Mauterndorf ins Kieswerk nach St. Michael, damit hier die Produktion am Laufen bleibt. In den letzten Jahren hat sich sein Einsatzgebiet immer weiter entwickelt und mittlerweile düst er mit dem großen Geschoss schon auf alle Baustellen im Lungau, bedient große Schüttungen und schlängelt sich zudem durch enge Gassen und Wege. Stefan schafft es immer mit seinem LKW die Spitzen abzudecken und die Baustellen glücklich zu machen.  Geht nicht gibt es bei ihm nicht.

Peter Macheiner

Arnold Würger

Auch neu seit 2016 ist Arnold unser Überflieger. Überflieger weil er im Winter bei der Flugrettung im Einsatz ist und in den frostfreien Monaten bei uns das Team der LSK unterstützt.  Arnold ist mit dem 4 Achser Gesteinskipper unterwegs. Er ist die Ruhe in Person, hat immer ein liebes Wort auf den Lippen, ihm fallen alle Details um ihn herum auf und er ist versucht die Situationen immer von oben her zu betrachten. Das hat er wohl als Flugretter gelernt und so bewahrt er immer den Überblick und ist eine ganz tolle Unterstützung im LSK Team.

Peter Macheiner

Erwin Feiel

Neu im Team der der LSK ist seit Mai 2017 Erwin Feiel. Ein steierisches Urgestein. Er ist der neue Herr über unseren PC228-8 Kurzheckbagger. Erwin verfügt über langjährige Erfahrung im Wegebau, Aushubarbeiten, Kraftwerksbau und hat auch bei Hochwasserschutzprojekten mit seinen Fähigkeiten bei den Flußverbauungen in der Steiermark mit geholfen. Auch Steinmauern und Gestaltungen zählen  zu seinen Einsatzgebieten. Bald schon wird er zudem in unserem Steinbruch in Mauterndorf bei der Beschickung der Mobirex Brechanlage aktiv mithelfen.  Er ist besonnen und überlegt und so schnell kann ihn nichts aus dem Gleichgewicht bringen. Wir freuen uns, ihn bei uns im Team zu haben.

Erwin Feiel

Andreas Ingruber

I bin schon da... is das Motto, das jeder vom gebürtigen Mauterndorfer - Andi kennt. Egal wie stressig es auf der Baustelle zugeht, er versucht immer das Beste daraus zu machen. Ein alter Hase im Business, so würde man zu ihm auf Grund der langjährigen Berufserfahrung sagen. Er ist bereits seit einigen Jahren mit unserem Schotter auf den Baustellen im Lungau und der Steiermark unterwegs und bringt das Material mit viel Elan zeitgerecht zum Kunden. Egal ob mit 4 Achser oder Sattelkipper.  Die Kunden schätzen ihn für sein Geschick und seine freundliche Art.

Peter Macheiner

Johann Rainer

Johann Rainer, kurz Hans genannt, ist neu im Team der LSK. Er hat bereits über 20 Jahre Erfahrung beim LKW fahren, ob im Nah- oder Fernverkehr und mit diesem Know how punktet er auf ganzer Ebene. Seit Juli 2017 ist Hans der neue Herr über unseren Sattelkipper W3. Er transportiert den Schotter von Mauterndorf in unser Waschwerk nach St. Martin und beliefert zudem die Baustellen.

Johann Rainer